Tarife

Simply

Simply führt ebenfalls Kostenbremse ein

SimplyRedaktionsintern liefen bereits die Wetten: Wie lange würde es wohl dauern, bis die Konkurrenz das Kosrtendeckelungs-Prinzip des neuen o2-Tarifs o2 o übernehmen würde? Der erste Anbieter, der das Prinzip übernimmt heißt Simply. Dabei geht der Mobilfunk-Discounter aus dem Haus Drillisch sogar einen Schritt weiter: Nur 13 Cent pro Minute und SMS werden veranschlagt, die so genannte Kostenbremse liegt bei 55. Bei o2 o kosten Gesprächsminute und SMS je 15 Cent, der Kosten-Airbag liegt bei 60€.
Mehr >