Android Gingerbread

Samsung Galaxy S: Android 2.3.3 verfügbar

Schon vor Wochen angekündigt steht nun endlich Version 2.3.3 für das beliebte Samsung Galaxy S zur Verfügung und kann über die Synchronisationssoftware Kies aufgespielt werden. Gleichzeitig wurde auch die aktuellste Android-Version 2.3.4 für das Samsung Galaxy S geleakt.

Als Besitzer des Samsung Galaxy S ist man lange Wartezeiten gewohnt. Offiziell gibt es die Android-Version 2.3.3 schließlich schon seit fast vier Monaten und erst jetzt hat es Samsung geschafft seine Touchwiz Oberfläche an die neue Version anzupassen und das Update über die Synchronisationssoftware Kies seinen Galaxy-S-Kunden zur Verfügung zu stellen. Reichlich spät, vor allem wenn man bedenkt, dass seit dem 29. April bereits Version 2.3.4 von Google bereit gestellt wird. Laut einigen Gerüchten könnte allerdings schon bald die neueste Software-Version Einzug auf das Galaxy S halten.

Mehr >

Das kann das Mango Update zu Windows Phone 7

Microsoft hat auf der Entwickler- und Webdesigner-Konferenz MIX in Las Vegas Details zur nächsten Windows Phone 7 Version mit dem Codenamen Mango präsentiert. Was dort gezeigt wurde, versetzte einige Experten und Journalisten in Staunen.

 

Die derzeit noch relativ unübersichtliche, alphabetische Listendarstellung der Apps bekommt eine so genannte Jumplist spendiert, wie sie derzeit schon bei den Kontakten verwendet wird. Das Kontaktsuchfeld ist nun ebenfalls in der Applikationsübersicht enthalten.

 

Der Anwender soll außerdem die Möglichkeit erhalten direkt von der WP7-Oberfläche mit einem Klick tiefer in Anwendungen zu kommen. Als Beispiel wurden Flugbuchungen gezeigt, die von der Startseite aus in der Anwendung geöffnet werden konnten.

Mehr >